» Home / FAQ Dahlien Info / Dahlien einpflanzen
Dahienpark Öffnungszeiten
Dahlien Bilder
Dahlien Blattläuse
Dahlien Blütezeit
Dahlien Dahlie Dahlia
Dahlien Direktabholung
Dahlien Düngung
Dahlien Frage stellen
Dahlien Frost
Dahlien Historie
Dahlien Info Boden
Dahlien Krankeiten Blattwanzen
Dahlien Krankeiten Grauschimmel Botrytis
Dahlien Krankeiten Stengelfäule Sclerotinia
Dahlien Krankheiten Bakteriose
Dahlien Krankheiten Frost
Dahlien Krankheiten Hasen
Dahlien Krankheiten Mykosen
Dahlien Krankheiten Ohrwurm
Dahlien Krankheiten Raupen
Dahlien Krankheiten Rosettengallen
Dahlien Krankheiten Schnecken
Dahlien Pflanzabstand
Dahlien Pflanzenschutz
Dahlien Pflege
Dahlien Sorten
Dahlien Systematik
Dahlien TV
Dahlien Videos
Dahlien Wikipedia
Dahlien aus Samen
Dahlien einpflanzen
Dahlien oder Georgine
Dahlien pflanzen
Dahlien teilen
Dahlien vermehren
Dahlien überwintern
Dahlienbuch
Dahliengarten Hamburg
Dahlienverzeichnis Dahlia.net
DeutscheDFGG.de
Dahlie Dahlia Dahlien einpflanzen

Dahlien werden in vorher gelockerte Erde eingepflanzt, dass der Wurzelhals ca. 3 - 5 cm mit Erde bedeckt ist.

Dahlienknolle auf Erde gelegt.

Ein Loch mit den dem Handspaten vorbereiten und die Knolle hineinlegen.

Dahlienknolle zudecken und andrücken. Angießen und dann warten.

Nach dem Einpflanzen wird es je nach Witterung 4 - 6 Wochen dauern, bis die ersten Austriebe erscheinen.

Wichtig: Achten Sie auf Wühlmäuse, die haben schon so manche Dahlie vernichtet, bevor der Austrieb kommt.
Und wenn die Austriebe dann da sind, warten schon die Schnecken darauf sie zu verspeisen.

Schnecken können auch schwere Schäden bis zu Totalausfall hervorrufen.

Nachdem Sie dann aber durchtreiben - werden Sie eine dauerhafte bunte Blütenpracht erhalten.